Logo Österreichischer Alpenverein

Die beliebtesten Hüttenmahlzeiten (Beliebteste Hüttenspeisen: Gulaschsuppe und Apfelstrudel)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats August
Kletter-WM 2018 in Innsbruck
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald

Die beliebtesten Hüttenmahlzeiten

Gulaschsuppe und Apfelstrudel laut Umfrage ganz vorne

Gulaschsuppe (Foto: Deliveroo/Anja Weinhold)zoom

Bewegung an der frischen Luft macht hungrig. Doch was sind eigentlich die beliebtesten Hüttengerichte? In Deutschland ließ ein Essenslieferservice eine repräsentative Umfrage unter 2048 Personen durchführen. Hier die Ergebnisse:

  • Gipfelfavorit ist die Gulaschsuppe, gefolgt vom Wiener Schnitzel und Käsespätzle
  • Beliebteste Süßspeise ist der Apfelstrudel mit Vanillesauce, beim Getränk hat das Bier die Nase vorn

Am liebsten herzhaft

In den Bergen mögen es die Befragten am liebsten deftig - 73 Prozent zeigen eine klare Präferenz für Herzhaftes. Magere 17 Prozent seien hingegen ausgesprochene Süßmäuler - darunter vor allem die Frauen (20 Prozent). Nur 14 Prozent der Männer teilen ihren Geschmack.

Gulaschsuppe, Schnitzel und Kasspatzln

Klarer Hüttenfavorit unserer deutschen Nachbarn sei die Gulaschsuppe (78 Prozent), gefolgt vom Wiener Schnitzel (76 Prozent) und den Käsespätzle (73 Prozent). Bei den Süßspeisen verweist der Apfelstrudel mit Vanillesauce (39 Prozent) den Kaiserschmarrn mit Apfelmus (34 Prozent) und Germknödel mit Vanillesauce (17 Prozent) auf die folgenden Ränge.

Am Berg trinken die deutschen Freizeitwintersportler laut der Umfrage am liebsten ein Bier (19 Prozent), gefolgt von Glühwein (16 Prozent) und Almdudler (14 Prozent).

Und wo schmeckt's euch am besten?

Hier geht's zur nächsten Alpenvereinshütte:
www.alpenvereinshuetten.at

Übrigens: Über 110 Alpenvereinshütten tragen das Gütesiegel "So schmecken die Berge". Dort genießen die Gäste feine alpine Spezialitäten, die vor Ort erzeugt werden. Der Großteil der Produkte stammt aus einem Umkreis von 50 Kilometern – und möglichst aus ökologischer Berglandwirtschaft. Es gilt: so lokal und regional wie möglich. Hier gibt's alle Infos dazu: Kampagnen auf Alpenvereinshütten

Alpenvereins-Gütesiegel "So schmecken die Berge"
 

Quelle: Deliveroo

Apfelstrudel (Foto: Alpenverein/Freudenthaler)zoom
So schmecken die Berge (Foto: Pfeishütte, Alpenverein/Freudenthaler)zoom
 

Fotos: Alpenverein