Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Dezember
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd

"Berggesichter" in Hall in Tirol

Bild zu "Berggesichter" in Hall in Tirol

19.10.2018 20:00

Ein etwas anderer alpiner Filmabend.

Ort:
Veranstaltungszentrum KiWi Absam

Kosten/Leistungen:

Details:

Unser Planet ist im Wesentlichen geprägt von Gebirgslandschaften. Für manche Menschen sind diese Landschaften Spielplatz ihrer extremen Leidenschaft, für die Tourismuswirtschaft sind sie gewissermaßen kostenloses Grundkapital, für den Gutteil der Menschheit sind sie jedoch unverzichtbarer Lebensraum. Das Leben im alpinen Raum war und ist nicht immer nur Zuckerbrot. Die Menschen haben gelernt sich mit ihrem Lebensraum zu arrangieren, bleiben da doch immer noch Ereignisse, die sich Dimensionen menschlichen Handelns entziehen.

In "Berggesichter – ein alpiner Filmabend" schlägt die Bergrettung Hall eine Brücke zwischen den Nöten und Bedürfnissen der Bewohner alpiner Räume und jenen, für die der alpine Raum Ziel ihrer Sehnsüchte ist.

Langtang
Hilfe zur Selbsthilfe durch ein Projekt des Deutschen Alpenvereins. Nach dem folgenschweren Erdbeben am 25. April 2015 sind viele Regionen in Nepal auf fachgerechte und zielorientierte Hilfe angewiesen.

One step
Ein Augenblick kann ein Leben verändern. Was wir natürlich alle wissen, wurde von Mario Feil gekonnt ins Bild gesetzt. Sein bewegender Beitrag porträtiert den schweren Alpinunfall von Bergsteigerin und Model Gela Allmann während Filmaufnahmen in Island.

Struktur
Nahezu unglaubliche Bilder aus der Kamera von Hanno Mackowitz. Ein Kunstwerk mit durchaus tiefsinnigen und kritischen Kommentaren zum Thema "Spuren in der Kulturlandschaft".

Salz vom Himmel
Mathias Breit hat als Leiter des Gemeindemuseums Absam schon viel Zuhörer mit seinen Vorträgen begeistert. Er entführt uns in einem exklusiven Vortrag an die Schauplätze des Salzbergbaues im Halltal und berichtet vom steten Kampf der Bergleute gegen die Naturgewalten.

No turning back
Hansjörg Auer muss man in der Bergsteiger-Community wohl wirklich nicht mehr vorstellen. In "no turning back" können wir ihn aus einer neuen Perspektive betrachten. Ein wahrlich einfühlsames Bergsteigerportrait.

First descent
Für das Klettervolk stellt der erste durchgeführte Anstieg, die Erstbegehung einer Route, eine besondere Herausforderung dar. Ähnliches gilt für Biker, allerdings im Abstieg, also der ersten Befahrung eines Trails.

Alpine biking
Die Vertrider stehen für Spass und Umsetzung technisch anspruchsvoller Befahrungen mit dem Bike. Hannes Mair hat Gerhard Senfter in den heimischen Bergen in Szene gesetzt. Wiedererkennungswerte sind garantiert.

"Berggesichter – ein alpiner Filmabend". Freitag 19. Oktober 2018 20:00, Veranstaltungszentrum KiWi Absam (Eintritt 10€, nur Abendkassa).

mehr Informationen unter www.hall.bergrettung-tirol.at