Logo Österreichischer Alpenverein

Veranstaltungen aller Alpenvereins-Sektionen (Terminliste)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
Produkt des Monats Oktober
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald

Veranstaltungssuche

Veranstaltungen aller Alpenvereins-Sektionen

 

  • '

    "Drei auf einen Streich"

    Alpenverein Austria - zum Programm

    20.10.2018

    Klettersteig - Enchainement auf der Hohen Wand für konditionsstarke Klettersteig-Nimmersatts!Luftige Querungen - Seilbrücke - Stahlseilleiter: Das ist der neue Gebirgsvereinssteig auf der Hohen Wand!Eröffnet im Mai 2013 führt dieser nagelneue Klettersteig mit anhaltenden Schwierigkeiten in der Nähe der Wildenauersteiges durch ausgesetzte Wandpassagen! Die Schwierigkeit D sollte beherrscht werden, die Schlüsselstelle ist erst kurz vor dem Ausstieg!Der Wildenauer Steig auf der Hohen Wand ist ein alter Klassiker! Typisch ist die NICHT durchgehende Stahlseilsicherung! Auf Wunsch sichert Robert daher mit einem Kletterseil über schwierige Einzelstellen. Zum Ausklang bietet sich noch die gut versicherte Steirerspur an.Treffpunkt ist am Vormittag!

    weiter
  • 'Wanderung'

    Wanderung

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    20.10.2018

    Route: Kapellen Bleiweißgrube Dürrkogel Große Scheibe, 1473m Scheibenhütte Mürzzuschlag.

    weiter
  • 'Alpin-Klettern'

    Alpin-Klettern

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    21.10.2018

    Wir fahren mit Öffis zum Genussklettern in die Fischauer Vorberge, auf die Hohe Wand, zu Schneeberg und Rax. Touren in Absprache mit den TeilnehmerInnen.

    weiter
  • 'Traisen'

    Traisen

    Sektion Tulln - zum Programm

    Paddeln
    21.10.2018 09:30 - 16:00


    weiter
  • 'Hochtürnach'

    Hochtürnach

    Alpenverein Austria - zum Programm

    23.10.2018

    Ein bisschen steht er im Schatten des großen Bruders dem Hochschwab. Aber vielleicht ist der Gipfel genau deswegen so reizvoll.Der Wanderweg ist unschwierig. Weiter oben warten schöne Almböden. Und die Aussicht vom Gipfel ist traumhaft. Die fast komplette Nordseite des Schwobn´s, Gesäuse und den Hochstadl um nur die Prominentesten zu nennen!Rotmoos - Türnsee - Mitterhalt - Hochtürnach. Am selben Weg auch retour.

    weiter
  • 'Kraxelyoungsters - das Familienklettern für Kids ab 9 Jahren'

    Kraxelyoungsters - das Familienklettern für Kids ab 9 Jahren

    Sektion Voitsberg

    JUGENDTEAM
    23.10.2018 17:00 - 18:30

    Wir treffen uns regelmäßig zu einem gemeinsamen Klettern um gemeinsam eine gute Zeit mit Bewegung zu verbringen. Besonders der Aspekt mit seinen Eltern oder als Team sich zu Matchen ist eine motivierende Komponente in unseren Kraxel-Sessions und verbindet Sport und Familie auf geniale weise. Dabei lernen wir mit viel Spaß & Action über Knoten, Seile , Karabiner, Sicherungsgeräte und Abseil - und Klettertechniken sowohl in der Boulderhalle als auch dann am realen Fels.    

    weiter
  • 'Kraxelflöhe Klettern für Kinder von 4 bis 6'

    Kraxelflöhe Klettern für Kinder von 4 bis 6

    Sektion Voitsberg

    JUGENDTEAM
    24.10.2018 16:30 - 17:30

    Spielerisch Klettern ganz ohne Leistungsdruck. Einfache grundlegende Techniken des Kletterns werden den Kindern auf eine vergnügliche Art und Weise vermittelt.   Auf Euer Kommen freut sich Andrea Bauer.

    weiter
  • 'Der klassische Dzongri-Trek'

    Der klassische Dzongri-Trek

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    25.10.2018 - 11.11.2018

    Das ehemalige Königreich Sikkim ist Heimat einiger der höchsten Berge der Welt und ein aufstrebendes TrekkingreisezielSikkim gehört zwar zu Indien, ist landschaftlich und kulturell seinen Nachbarn Nepal, Bhutan und Tibet aber wesentlich näher. Der Dzongri-Trek ist der wohl bekannteste Trek des Landes und führt Sie an den Fuße des mächtigen Kangchendzönga, mit 8.586 m dritthöchster Berg der Erde.Geplanter Reiseablauf:1.Tag: Flug von Wien nach Kolkata2.Tag: Ankunft in Kolkata - Tag zur freien Verfügung, optional: Stadtbesichtigung3.Tag: Flug nach Bagdogra - Transfer nach Gangtok - Zeit zur freien Verfügung4.Tag: Besichtigung von Gangtok inkl. Rumtek Monastery und Namgyal Institute of Tibetology5.Tag: Fahrt von Gangtok nach Lachung (125 km/ca. 5 Std.) - kurze Wanderung in der Umgebung6.Tag: Lachung - Yumthang (3.560 m/5-6 Std.)7.Tag: Yumthang - Tsetang (Ausblicke auf Langkyong Khang/Dongkyari) - Yumthang8.Tag: Fahrt zurück nach Gangtok9.Tag: Fahrt von Gangtok nach Yuksom (120 km/4-5 Std.)10.Tag: Yuksom - Bakhim (3.000 m/6-7 Std.)11.Tag: Bakhim - Phedang (3.483 m/4-5 Std.)12.Tag: Phedang - Dzongri (4.030 m/3-4 Std.)13.Tag: Dzongri - Bhikbari (4.100 m/4-5 Std.)14.Tag: Tagestour zum Kangchendzönga Base Camp (4.500 m/5-6 Std.)15.Tag: Bhikbari - Bakhim (3.000 m/4-5 Std.)16.Tag: Bakhim - Pelling (2.150 m/4-5 Std.)17.Tag: Fahrt von Pelling nach Bagdogra (145 km/5-6 Std.) - Flug nach Kolkata - Transfer ins Hotel18.Tag: Transfer zum Flughafen - Rückflug nach WienFotocredit: Experience Travel & Living

    weiter
  • 'Wanderung'

    Wanderung

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    25.10.2018

    Route: Kaumberg - Araburg - Kaumberg.

    weiter
  • 'Höhlen-Abseil-Schnupperkurs'

    Höhlen-Abseil-Schnupperkurs

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    gruppenname
    26.10.2018

    Kurs für Erwachsene in den Gutensteiner Alpen, ca. 4 h  In einer Abseilhöhle bei Pernitz (NÖ) könnt ihr euch gesichert 10 m über Felswände abseilen. Unterirdische Dome, Kletter- und Kriechstellen und womöglich seltene Fledermäuse vervollständigen dieses Abenteuer.  Treffpunkt 14:30 Uhr Pernitz

    weiter
  • 'Wandern bei den Göttern'

    Wandern bei den Göttern

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    26.10.2018 - 10.11.2018

    Kein Land ist dem Himmel so nah wie Nepal, das Geburtsland Buddhas. Es heißt, am Dach der Welt, im ewigen Schnee des Himalayas, wohnen die Götter.Wir beginnen unsere Tour abseits touristischer Pfade im Sherpadorf Baruwa. Über den 4.610m hohen Laurebina Pass geht es zu den heiligen Seen von Gosainkunda, die Lord Shiva selbst mit seinem Dreizack erschaffen haben soll. Von der Grenze zu Tibet fliegen wir mit dem Hubschrauber zurück nach Kathmandu.Geplanter Reiseablauf:1.Tag: Flug von Wien nach Kathmandu2.Tag: Ankunft in Kathmandu - Transfer ins Hotel - Besichtigung von Swayambunath3.Tag: Fahrt nach Tipeni (970 m) und Trek nach Baruwa (1.580 m/3-4 Std.)4.Tag: Baruwa - Sermathang (2.504 m/4-5 Std.)5.Tag: Sermathang - Melimchim (2.600 m/6-7 Std.)6.Tag: Melimchim - Tharepati (3.600 m/5-6 Std.)7.Tag: Tharepati - Phedi (3.800 m/5-6 Std.)8.Tag: Phedi - Laurebina Pass (4.610 m) - Gosainkunda See (4.380 m/7-8 Std.)9.Tag: Gosainkund - Thulo Syabru (2.260 m/5-6 Std.)10.Tag: Thulo Syabru - Lama Hotel (2.400 m/5-6 Std.)11.Tag: Lama Hotel - Langtang (3.400 m/6-7 Std.)12.Tag: Lagtang - Kyanjin Gompa (3.870 m/5-6 Std.)13.Tag: Flug mit dem Helikopter nach Kathmandu - Butterlampennacht in Boudhanath14.Tag: Besichtigung von Bhaktapur15.Tag: Entspannung pur im Nagarkot Farm House16.Tag: Transfer zum Flughafen - Rückflug nach WienFotocredit: Karma Reisen

    weiter
  • 'WILDER KAISER WOCHENENDE'

    WILDER KAISER WOCHENENDE

    Sektion Voitsberg

    ALPINTeam
    26.10.2018 - 28.10.2018


    weiter
  • 'Kletter-Grundkurs

    Kletter-Grundkurs "Hallenkletterer" Wachau

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    27.10.2018 - 28.10.2018

    Die Wachau gehört zu den berühmtesten Regionen Österreichs mit einer bezaubernden Flusslandschaft am Ufer der Donau. Seit dem Jahr 2000 zählt die Wachau zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bester Gneis-Fels bietet perfekte Möglichkeiten und durch das milde Klima kann bereits zeitig im Frühjahr geklettert werden. In der Wachau steht das (Einseillängen-) Sportklettern im Vordergrund. Für alle, die bereits Klettererfahrung in der Halle, beim Bouldern oder im Klettergarten gesammelt haben und nun das Rüstzeug fürs selbstständige Klettern am Fels erwerben wollen.

    weiter
  • 'Alpin-Klettern'

    Alpin-Klettern

    Alpenverein Edelweiss - zum Programm

    28.10.2018

    Wir fahren mit Öffis zum Genussklettern in die Fischauer Vorberge, auf die Hohe Wand, zu Schneeberg und Rax. Touren in Absprache mit den TeilnehmerInnen.

    weiter
  • 'Höhlen-Abseil-Schnupperkurs'

    Höhlen-Abseil-Schnupperkurs

    Alpenverein Gebirgsverein - zum Programm

    gruppenname
    01.11.2018

    Kurs für Erwachsene in den Gutensteiner Alpen, ca. 4 h  In einer Abseilhöhle bei Pernitz (NÖ) könnt ihr euch gesichert 10 m über Felswände abseilen. Unterirdische Dome, Kletter- und Kriechstellen und womöglich seltene Fledermäuse vervollständigen dieses Abenteuer.  Treffpunkt 14:30 Uhr Pernitz

    weiter

Ankündigungen des Hauptvereins