Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Feber
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd

Bergwetter Östl. Berner Alpen bis Glarner Alpen

Mo
25.03.
Di
26.03.
Mi
27.03.
Do
28.03.
Fr
29.03.
Sa
30.03.
So
31.03.
Mo
01.04.
 
Montag, 25.03.2019
Mit einer Kaltfront gestaltet sich der Nachmittag trüb, feucht und stark windig bis stürmisch. Aus dichten Wolken werden die Schauer immer häufiger, wobei die Schneefallgrenze bis zum Abend bis in die Tallagen sinkt. In der Folgenacht weiterer Schneefall und bis Dienstagfrüh im Berner Oberland 15 bis 25 cm Neuschnee, sonst eher weniger. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -9 und 0 Grad, in 3000 m zwischen -16 und -7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 40 km/h im Mittel.  
 
Dienstag, 26.03.2019
Der Dienstag beginnt noch bewölkt mit letzten Schneeschauern. Auf den Bergen weht starker und eisig kalter Nordwind. Die Schauer klingen von Westen herab und noch am Vormittag beginnt es aufzulockern, vor allem inneralpin. Im Bereich der Appenzeller und östlichen Glarner Alpen kann dies bis Mitte Nachmittag dauern. Es bleibt kalt, der Wind bläst aber langsam nach. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -10 und -7 Grad, in 3000 m zwischen -16 und -10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 45 km/h im Mittel.  
 
Mittwoch, 27.03.2019
Bei lebhaftem Wind aus Nord bis Ost beginnt der Tag im Westen sonnig, im Osten bewölkt. Nach und nach breitet sich hochnebelartige Bewölkung westwärts aus, vor allem die Berge entlang des Alpennordhang ist geraten in Nebel. Hohe Gipfel bleiben meist in der Sonne. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -8 und -5 Grad, in 3000 m zwischen -12 und -6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 30 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.03.2019 um 14:06 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenvereins-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.