Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Jänner
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com

Bergwetter Niederösterreich

Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
Mo
28.01.
Di
29.01.
Mi
30.01.
Do
31.01.
 
Donnerstag, 24.01.2019
Weiterhin überwiegen tiefbasige Wolken aus denen es zeitweise, vor allem vormittags, leicht schneit. Der Wind kommt aus Nordwest bis Nord und frischt am Alpenostrand tagsüber mäßig bis lebhaft auf. In 1500m Seehöhe liegen die Temperaturen bei rund minus 9 Grad.  
 
Freitag, 25.01.2019
Bis weit in den Nachmittag stecken die Berggipfel Niederösterreichs noch in dichten Wolken. Aus ihnen schneit es während der ersten Tageshälfte vor allem im Bereich der Ybbstaler Alpen noch zeitweise leicht. In der Folge lässt der Schneefall jedoch endgültig nach und die Chancen auf ein paar Sonnenstrahlen steigen. Es weht lebhafter, mitunter auch starker Nordwestwind. Es bleibt kalt mit Temperaturen in 1500m Seehöhe um minus 10 Grad. Gefühlt ist es aber deutlich kälter.  
 
Samstag, 26.01.2019
Dichte Wolken sorgen am Samstag über den Berggipfeln Niederösterreichs für dichte Wolken. Aus ihnen schneit es vor allen am Nachmittag zum Teil kräftig. Außerdem weht teilweise starker Wind aus West. Es wird milder mit rund minus 4 Grad in 1500m Seehöhe. Nach wie vor ist es aber gefühlt deutlich kälter.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 24.01.2019 um 04:30 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenvereins-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.