Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Juni
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/

Bergwetter Niederösterreich

So
16.06.
Mo
17.06.
Di
18.06.
Mi
19.06.
Do
20.06.
Fr
21.06.
Sa
22.06.
So
23.06.
 
Sonntag, 16.06.2019
Von der Früh weg ist es unbeständig und die Sonne zeigt sich nur noch zwischendurch, tendenziell länger nach Osten zu. Bereits am Vormittag können einzelne Regenschauer oder Gewitter niedergehen, am Nachmittag sind weitere Regenschauer zu erwarten, vor allem am Ostrand der Gebirge können nochmals Gewitterzellen hochschießen. Der Höhenwind weht abseits von Gewittern mäßig bis lebhaft aus Nordwest. In 1500m Seehöhe bewegen sich die Mittagstemperaturen um 15 Grad.  
 
Montag, 17.06.2019
Bis gegen Mittag wechseln Wolken und sonnige Phasen einander ab, mitunter sind einzelne Regenschauer möglich. Meistens ist es aber schon trocken. Am Nachmittag setzt sich dann generell mehr und mehr die Sonne durch. Der Wind kommt auf den Bergen mäßig bis lebhaft aus nördlicher bis nordöstlicher Richtung. In 1500m Seehöhe erreichen die Temperaturen am Nachmittag rund 13 Grad.  
 
Dienstag, 18.06.2019
Teils sonnig, teils aber auch dichter bewölkt geht es durch den Tag. Spätestens ab dem Nachmittag muss dann von Osten her auch mit quellender Bewölkung und einzelnen Schauern gerechnet werden. Lokal wird es voraussichtlich auch gewittrig. Der Höhenwind weht abseits von Gewitterzellen oft bis in Gipfelniveau nur relativ schwach. Mittagstemperaturen auf 1500m Seehöhe mit rund 16 Grad weiterhin sommerlich.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.06.2019 um 11:06 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenvereins-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.