Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Juni
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at

Bergwetter Dauphine bis Seealpen

So
16.06.
Mo
17.06.
Di
18.06.
Mi
19.06.
Do
20.06.
Fr
21.06.
Sa
22.06.
So
23.06.
 
Sonntag, 16.06.2019
Am Nachmittag dominiert der Sonnenschein bei nur geringer Quellbewölkung. Die Nacht verläuft ruhig, am Himmel zeigen sich nur dünne Schleierwolken. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 7 und 15 Grad, in 3000 m zwischen 2 und 7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 10 km/h im Mittel.   
 
Montag, 17.06.2019
Ruhiges sommerliches Wetter am Beginn der neuen Woche. Am Vormittag viel Sonnenschein, dann bilden sich mehr und mehr Quellwolken, aus denen sich entlang des Alpenhauptkammes vor allem zwischen der Dauphiné und den Cottischen Alpen einzelne Regenschauer, vielleicht auch isolierte Gewitter bilden können. Die Nacht verläuft wieder ruhig und zumeist klar. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 9 und 14 Grad, in 3000 m zwischen 3 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 10 km/h im Mittel.   
 
Dienstag, 18.06.2019
Auch der Dienstag bringt in der gesamten Region zwischen Montblanc und der Küste herrliches Sommerwetter mit viel Sonnenschein bis zum Nachmittag. Aufgrund der leicht gestiegenen Temperaturen erhöht sich auch die Bereitschaft für einen Regenschauer oder ein isoliertes Gewitter entlang des Alpenhauptkammes am Nachmittag leicht. Die Nacht verläuft wieder ruhig, die Wolken bilden sich gänzlich zurück. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 9 und 15 Grad, in 3000 m zwischen 2 und 7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 15 km/h im Mittel.   
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.06.2019 um 10:44 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenvereins-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.