Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Jänner
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd

Bergwetter Tirol

Do
24.01.
Fr
25.01.
Sa
26.01.
So
27.01.
Mo
28.01.
Di
29.01.
Mi
30.01.
Do
31.01.
 
Donnerstag, 24.01.2019
Wechselnde Sicht, denn es halten sich an den Bergen oft Nebelbänke aus denen es hie und da etwas herausflockt. Am meisten Wolken gibt es in den Nordalpen. Abseits davon, insbesondere am Hauptkamm zwischen Silvretta und Brenner sowie in den Osttiroler Bergen abseits der Tauern auch einiges an Sonne. Temperatur in 2000m: -12 Grad, Temperatur in 3000m: -16 Grad. Höhenwind: schwach, zunächst aus unterschiedlichen Richtungen, später zusehends aus West bis Nord.   
 
Freitag, 25.01.2019
Sehr kalt. Einerseits wegen der tiefen Temperaturen, andererseits wegen des deutlich auflebenden Winds. In den Nordalpen gibt es vormittags Wolken und Nebelbänke um die Berge aus denen es herausflockt. Sie werden zeitweise die Sicht einschränken, bald zeigt sich aber auch die Sonne. Später im Westen sehr sonnig. Am Hauptkamm und in den Südalpen ist es ganztags sonniger, aber windig. Temperatur in 2000m: -12 Grad, Temperatur in 3000m: -14 Grad. Höhenwind: mäßig bis lebhaft aus Nord, in Schneisen am Hauptkamm - insbesondere über den Tauern - auch stark-windig.  
 
Samstag, 26.01.2019
Unfreundliches Bergwetter in den Nordalpen und am Alpenhauptkamm. Dichter Schneefall und starker Wind sowie schlechte Sichten bestimmen das Wetter. Es kommen auf den Bergen 20-40cm Neuschnee dazu. In den Dolomiten und Karnischen Alpen ist es zwar sehr windig, aber trocken und weitgehend sonnig. Deutliche Frostabschwächung. Temperatur in 2000m: -3 Grad, Temperatur in 3000m: -8 Grad. Höhenwind: stark aus Nordwest bis Nord.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 24.01.2019 um 07:02 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenvereins-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.