Hüttenfinder
Pühringerhütte
Seehöhe 1638 m, Kategorie I, Steiermark, Totes Gebirge
Pühringerhütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

Achtung: Der Winterraum ist NUR mehr mit dem AV-Schlüssel zugänglich.
Dieser kann in einem Vereinsbüro gegen eine Kautionshinterlegung ausgeborgt werden.


 

Bergwandern Hochtouren Klettern Klettersteig

Kontakt

Status

Sommer

01. Juni 2018 - 04. Oktober 2018
durchgehend geöffnet.

Winter

Der Winterraum ist NUR mehr mit einem AV Schlüssel zugänglich, diesen kann man sich in einer Sektion gegen eine Kautionshinterlegung ausborgen!

Pächter

Franz Schanzl
Gerhard Czadilek

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-8993 Grundlsee

Telefon Hütte

+43/720/920442

Telefon Tal

Telefon Mobil

+43/664/5443368

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

Franz Schanzl

E-Mail

puehringer.huette@gmail.com

Internet


Eigentümer

Sektion Wels
Bahnhofstraße 64, A-4600 Wels
Tel.: 07242/78670
wels@oeav.at
www.alpenverein.at/wels

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

30

Matratzenlager

48

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist mit einem AV-Schloss versperrt (20 Plätze, beheizbar).
Ofen - Heizmaterial, WC Innen

Notraum

Besonderes

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Duschen
    ja - auf Anfrage, wenn genug Wasser

Anreise

Bahnhof

Grünau, Bad Aussee
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Almsee, Schachen
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Grundlsee Schachen

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Schachen

Geogr. Breite

47° 41,244'

Geogr. Länge

13° 57,981'

UTM (Nord)

5282070

UTM (Ost)

422430

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein

15/2

BEV

Bl. 97

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Schachen am Grundlsee (732 m)
Gehzeit: 03:30

Seehaus am Almsee (589 m)
Gehzeit: 04:00



Nachbarhütten

"Loserhütte" (1.497 m)
Gehzeit: 08:00

"Prielschutzhaus" (1.420 m)
Gehzeit: 05:15

"Hollhaus" (1.621 m)
Gehzeit: 09:00

"Welser Hütte" (1.726 m)
Gehzeit: 04:30

"Wildenseehütte" (1.521 m)
Gehzeit: 04:15

"Albert-Appel-Haus"



Touren

Großer Priel (2.515 m)
Gehzeit: 05:00

Elm (2.129 m)
Gehzeit: 01:30

Hochkogel (2.094 m)
Gehzeit: 01:00

Rotgschirr (2.246 m)
Gehzeit: 03:00



Wetter

Bergwetter Steiermark

Mo
25.03.
Di
26.03.
Mi
27.03.
 
Montag, 25.03.2019
Der Montag beginnt meist schon stark bewölkt mit ersten Regen- und Schneeschauern im Bergland der Obersteiermark, wobei die Schneefallgrenze mit deutlicher Abkühlung am Nachmittag auf unter 1000m absinkt. Wenig Niederschlag dürfte von den Gurktaler Alpen über das Grazer Bergland bis hin zu den Fischbacher Alpen fallen, dort lockern die Wolken auch noch hin und wieder auf. Lebhafter bis stürmischer Nordwestwind komm im Tagesverlauf in allen Gebirgsgruppen auf. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: Nordwest mit 40 bis 80 km/h, in exponierten Hochlagen auch Böen um 100 km/h, Abkühlung auf -6 bis -2 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.03.2019 um 13:08 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung