Übungsleiter (Führen & Leiten - Übungsleiter)

 
 
LQW
ÖCert
Österreichisches Umweltzeichen
Tourenportal alpenvereinaktiv
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
 

Förderer der Initiative SicherAmBerg

  Förderer der Initiative SicherAmBerg

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
MITGLIED werden
zur Anmeldung

Übungsleiter

Fundierte alpinsportliche Grundausbildung für die Leitung von Gruppen

Übungsleiter im Alpenverein (Foto: Düringer)zoom

Übungsleiterkurse des Alpenvereins stellen im Modulsystem der Sportausbildung in Österreich den ersten formalen Ausbildungsschritt dar und bilden ein solides Fundament für alle weiterführenden Ausbildungen
(z.B. Instruktor). Mit dem Ausbildungsangebot zum Übungsleiter verfolgt der Alpenverein mittelfristig das Ziel, dass alpine Veranstaltungen in den AV-Sektionen ausschließlich von geschulten und geprüften Führungs­kräften (Tourenführer*innen) geleitet werden.

Die Evaluierung der Teilnehmer*innen erfolgt laufend über den gesamten Kurs. Ein transparenter Beurteilungskatalog mit 5 Schlüsselqualifikationen stellt eine objektive und klare Benotung der Teil­nehmer*innen sicher.

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt primär im Bereich Führungskompetenz, nicht im Bereich Lehrkompetenz. Der*die Übungsleiter*in ist eine nach einheitlichen Vorgaben ausgebildete Person, die befähigt ist, Alpenvereinsmitglieder und Alpenvereinsgruppen im jeweiligen Fachgebiet qualifiziert zu führen und auszubilden.

Die speziellen Zugangsvoraussetzungen für Übungsleiterkurse sind bei der detaillierten Beschreibung des jeweiligen Übungs­leiterkurses aufgelistet. Allgemeine Kriterien für die Teilnahme an ÜL-Kursen sind:

Allgemeine Kriterien für die Teilnahme an ÜL-Kursen:

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Hohes Eigenkönnen und Erfahrung in der jeweiligen Sportart
  • Theoretisches Grundlagenwissen
  • Hohe Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Pädagogisches Geschick und soziale Kompetenz

Bei den meisten ÜL-Kursen (siehe Kursbeschreibungen) ist die alpine Erfahrung mit einem Tourenbericht zu belegen. Die Voraussetzung beim ÜL-Skihochtour ist die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung ÜL-Skitour.

 

 

Bild zu 22-0013-10: Übungsleiter Sportklettern
Führen & Leiten - Übungsleiter - Sportklettern

Übungsleiter Sportklettern

Die Ausbildung zum Kursleiter von Anfängerkursen
Veranstalter: Alpenverein- Akademie
  • ausgebucht

Die Erste Ausbildungsstufe im Bereich Sportklettern. Ihnen werden sowohl Seiltechniken als auch Bewegungstechniken vermittelt, die Sie zum Leiten von Anfängerkursen benötigen.

Für Mitglieder
€ 840,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 900,00
Für Funktionäre
€ 265,00
Bild zu 22-0062-02: Übungsleiter Alpinklettern
Führen & Leiten - Übungsleiter - Alpinklettern

Übungsleiter Alpinklettern

Ausbildung zum Führen von Mehrseillängen Touren
Veranstalter: Alpenverein- Akademie
  • abgelaufen

Für Sie dreht sich bei dieser Ausbildung alles rund um Seilschaftsabläufe sowie Standplatzbau. Zusätzlich erhalten Sie fundierte Kenntnisse in der Seil- und Rettungstechnik.

Für Mitglieder
€ 1.090,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 1.173,00
Für Funktionäre
€ 265,00
Bild zu 22-0010-02: Übungsleiter Hochtouren
Führen & Leiten - Übungsleiter - Hochtouren

Übungsleiter Hochtouren

Alpinen Gefahren mit Kompetenz, Planung und Wissen begegnen
Veranstalter: Alpenverein- Akademie
  • abgelaufen

Es erwartet Sie eine umfangreiche Ausbildung zum Thema Hochtouren mit Schwerpunkten in den Bereichen Führungs-, Seil- und Rettungstechnik.

Für Mitglieder
€ 1.185,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 1.271,00
Für Funktionäre
€ 318,00
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: