Publikumsroutenbau Paraclimbing - Inklusion beim Klettersport richtig umsetzen (21-0198-01)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
 
 
Tourenportal alpenvereinaktiv
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          

Publikumsroutenbau Paraclimbing

  • Führen & Leiten - Ausbildungen - Publikumsroutenbau
  • Inklusion beim Klettersport richtig umsetzen
  • Veranstalter: Alpenverein- Akademie
  • Plätze frei
Bild zu 21-0198-01: Publikumsroutenbau Paraclimbing

Der Anspruch für Paraclimbing Routen ist sehr speziell. Gefragt sind Routenbauer*innen, die wissen welche Voraussetzungen für die unterschiedlichen Beeinträchtigungsgrade geschaffen werden sollen. Sie lernen bei dieser Ausbildung, wie Paraclimbing Wettkämpfe ablaufen. Sie behandeln die spezifische Gestaltung von Trainingsrouten und wie diese richtig getestet werden. Zudem erhalten Sie Infos wie Sie Routen für unterschiedliche Klassen wiederverwenden können.

Webcode: 21-0198-01
Übersicht
Inhalte
Leistungen
Voraussetzungen
Preise