Logo Österreichischer Alpenverein

Hüttentipp des Monats (Hüttentipp des Monats)

Hüttentipp des Monats

Diese Alpenvereinshütten sind definitiv einen Besuch wert! Unser Hüttentipp des Monats wird präsentiert vom Österreichischen Alpenverein, dem Alpenverein Südtirol und dem Deutschen Alpenverein.

Hüttentipp Februar 2022 - Julius-Seitner-Hütte

Klimaneutral zum Gipfelgenuss

Foto: ÖAV, Archiv Sektion Gebirgsverein

Eisenstein – der Gipfel zwischen Traisental und Pielachtal

Am Ausläufer der Alpen, in den Voralpen zwischen Pielachtal und Traisental, liegt ein berühmter Ausflugsberg: der Eisenstein. Sein Gipfel befindet sich auf 1185m und ist umrandet von Mischwäldern. Gleich dort steht seit über hundert Jahren die Julius-Seitner-Hütte: 1910 erbaut, brannte sie 1933 nieder, wurde schon 1934 wieder aufgebaut und 2003 erweitert. In den letzten drei Jahren erfolgte eine gründliche Renovierung und Sanierung des Erdgeschosses, sodass die wunderschöne Hütte nun in neuem Glanz erstrahlt und dabei nun auch die Ansprüche einer modernen, umweltfreundlichen Hütte erfüllt.

Hochgenuß in der warmen Stube

Jetzt im Winter ist die Hütte ein beliebtes Ziel für Schitouren und Schneeschuh­wanderungen. Nach einem wunderbaren Ausflug durch das Schneeparadies des Eisensteins erreichen Wandererinnen und Wanderer die warme Stube, können dort in Ruhe die wunderschöne Aussicht und die Zeit genießen und dabei die Hektik des Alltags hinter sich lassen. Für das leibliche Wohl sorgen seit September 2022 die Hüttenwirte Bernhard und Balduin Schwarz - Vater und Sohn. Sie kochen mit Leidenschaft und verwenden dafür einen möglichst hohen Anteil an Bio-Produkten, die von umliegenden Höfen bezogen werden. Auf der kleinen, täglich wechselnden Speisekarte, finden alle etwas Gutes zum Genießen.

Der Höhepunkt auf der Seitnerhütte ist der urige Hüttenabend mit einem feinen 4-Gang Menü und anschließender Übernachtung im Matratzenlager oder in einem der zwei Zimmer. Die Übernachtung auf der Hütte ist für Geburtstagsgesellschaften genauso ein Erlebnis wie für Wandergruppen, Familien oder auch Schulklassen. Fast immer können die Übernachtungsgäste den Sonnenuntergang über den sanften Voralpengipfeln bewundern. Durch die sehr geringe Lichtverschmutzung bieten die klaren Nächte einen traumhaften Sternenhimmel. Am nächsten Morgen ist im „Frühstück am Berg“ alles inkludiert, was das Wanderherz begehrt - sowohl Getränke als auch warme und kalte Speisen.

Kommt mit den Öffis!

Besonders toll: Die An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist einfach und problemlos möglich – mehrmals täglich fährt der Bus im Traisental nach Türnitz-Markt oder stündlich die Mariazellerbahn durch das Pielachtal zum Bahnhof Loich. Im Sommer gibt es ein gefördertes Shuttleservice der Gemeinde Schwarzenbach vom Bahnhof Schwarzenbach.

Aus Wien fährt in der Früh ein direkter Bus vom Wiener Hauptbahnhof nach Türnitz-Markt und am Nachmittag retour. Je nach Ausgangspunkt und Gehtempo ist die Julius-Seitner-Hütte in einer Zeit zwischen 45 Min und 2,5 Stunden zu erreichen. Die Hütte ist im im Februar durchgängig ohne Ruhetag geöffnet!

Bernhard, Balduin und das Team der Julius-Seitner-Hütte freuen sich auf euch!

https://www.alpenverein.at/juliusseitnerhuette/

Foto: Romi Holzinger
Foto: Romi Holzinger
Foto: Ferdinand Schwarz
 

Für die Darstellung dieser Inhalte direkt in der Seite wird Ihre Erlaubnis benötigt, externe Komponenten zu laden.

Zu den Einstellungen

 
 
 
 

Datenschutzeinstellungen

Nur wenn Sie es uns durch Klick auf das entspechende Feld unten erlauben, setzt diese Website Analyse-/Marketing Cookies ein (Details siehe Datenschutzmitteilung). Wir verwenden diese, um Analysen und Statistiken zu erstellen, sodass wir die Website laufend verbessern können.

Ebenso abhängig von Ihrer Zustimmung werden externe Komponenten geladen (Details siehe Datenschutzmitteilung), die u.U. ebenfalls Cookies setzen. Die externen Kompenenten ergänzen die von uns auf dieser Website dargestellten Informationen und bieten zusätzliche Funktionen an. 

Diese Cookies und Komponenten können vom jeweiligen Anbieter dazu genutzt werden, Daten über Ihren Website-Besuch zu sammeln.

 
 

 

 

 

 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: