Logo Österreichischer Alpenverein

Datenschutzmitteilung

MITGLIED werden
zur Anmeldung
Logo Alpenvereinaktiv
EHRENAMTLICH aktiv werden
Infos hier          
Klimabündnis-Betrieb
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
 

Förderer der Initiative SicherAmBerg

  Förderer der Initiative SicherAmBerg

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.hafervoll.de
 

Hafervoll 

  Beschreibung Banner

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/

Datenschutzmitteilung

Diese Website wird betrieben von:

Österreichischer Alpenverein ("wir" bzw. "uns")
Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck
E-Mail: ffclpnvrnt
ZVR-Zahl: 989190235

Generalsekretär: Clemens Matt

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an dtnschtzlpnvrnt

Der Alpenverein schützt Menschen sowohl in der Natur als auch in der virtuellen Welt. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist daher ein Anliegen, für das wir auf Grund unseres Wertekodex aus Überzeugung eintreten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage gesetzlicher Bestimmungen (etwa DSGVO, DSG, TKG 2021), wobei wir zur größtmöglichen Wahrung Ihrer Privatsphäre nicht alles, was gesetzlich erlaubt ist, auch umsetzen.

Generelles

Diese Datenschutzmitteilung klärt Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes auf. Zur besseren Übersicht haben wir einzelne Verarbeitungsgruppen gebildet.

Hinweis: Nicht jede unserer Websites verwendet alle hier beschriebenen Bausteine. Um Sie jedoch an dieser zentralen Stelle umfassend zu informieren, beschreiben wir im Folgenden alle Datenverarbeitungen unseres Onlineangebots.

Angabe von Daten durch Nutzer

Grundsätzlich besteht keine Verpflichtung, jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Website bitten, tatsächlich anzugeben. Bitte bedenken Sie jedoch, wenn Sie dies nicht tun, wird es Ihnen nicht möglich sein, alle Funktionen und Services zu nutzen.

Keine Verarbeitung sensibler Daten

Wir verarbeiten keine besonderen Kategorien von Daten im Sinne des Art. 9 Abs. 1 DSGVO.
Wir verarbeiten keine Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten im Sinne des Art. 10 DSGVO.

Kein Profiling

Wir führen keine automatisierten Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling im Sinne des Art. 22 Abs. 1 DSGVO durch.


Logfiles

Diese Webseite und der damit verbundene Provider erheben im Zuge der Webseitennutzung automatisch Informationen und speichern diese in sogenannten Logfiles.

Diese Daten sind von uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Erhebung von Zugriffsdaten

Wir verarbeiten hierbei die IP-Adresse des anfragenden Computers gemeinsam mit dem Datum und der Uhrzeit der Anfrage, welche Datei angefragt wird, welche Datenmenge übertragen wird, eine Meldung, ob die Anfrage erfolgreich war, Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems, sowie die Webseite, über die der Zugriff auf die Datei erfolgte (sollte der Zugriff über einen Link erfolgen).

Rechtsgrundlage und Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) zu folgenden Zwecken:

  • Zurverfügungstellung unseres Onlineangebotes, seiner Inhalte und Funktionen
  • Erstellung von Nutzungsstatistiken
  • Verbesserung unseres Angebots und unseres Webauftritts
  • Überprüfung von Systemsicherheit
  • Erkennung, Verhinderung und Untersuchung von Angriffen

Speicherdauer Logfiles

Wir speichern diese Daten für eine Dauer von maximal sechs Monaten.

Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.


Anfragen, Kommentare und Beiträge

Sie können über unsere Website Anfragen an uns stellen, auf manchen Seiten auch Kommentare und Beiträge hinterlassen

Erhebung von Daten

Wir verarbeiten jene Informationen, die Sie selbst durch Ausfüllen der entsprechenden Online-Formulare zur Kontaktaufnahme oder zum Hinterlassen von Kommentaren oder Beiträgen, zur Verfügung stellen. Hierbei handelt es sich um folgende Arten von Daten, wobei etliche davon optional sind:

  • Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen)
  • Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern)
  • Inhaltsdaten (z.B. Texteingaben, Fotografien, Videos)

Rechtsgrundlage und Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die durch das bewusste Absenden des jeweiligen Formulars auch schlüssig (konkludent) vorliegen kann oder auf Grund (vor)vertraglicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b) zu folgenden Zwecken:

  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern
  • Erbringung (vor)vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege
  • Gebrauch einzelner Funktionen (z.B. Kommentarfunktion, Posten eines Bildes, …) unseres Onlineangebotes durch Nutzer

Speicherdauer von Veröffentlichungen durch Benutzer selbst

Diese Daten werden von uns nicht automatisch gelöscht, da eine Löschung üblicherweise nicht im Interesse des Nutzers (Beitragerstellers) ist. Sie haben aber die Möglichkeit jederzeit die Löschung selbst vorzunehmen oder diese bei uns zu beantragen.


Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung oder wenn Sie eingewilligt haben oder auf Grundlage unserer überwiegenden berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Webhostern).

Datenübermittlung in die EU

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten beauftragen, geschieht dies mittels Vertrag auf Grundlage des Art. 28 Abs. 3 DSGVO („Vertrag zur Auftragsverarbeitung“). Wir achten insbesondere darauf, dass nicht nur wir, sondern auch unsere Auftragsverarbeiter Ihre Daten ausschließlich in der EU verarbeiten.

Daten werden ebenfalls – sollte es einen Cyberangriff gegeben haben – an die zuständigen Behörden (etwa Strafverfolgungsbehörden) weitergeben.

Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Zur Datenübermittlung ins EU-Ausland siehe Abschnitt „Übermittlungen in Drittländer“.

Übermittlungen in Drittländer (ausgenommen U.S.A.)

Sofern wir Daten im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter in einem Drittland (d.h. außerhalb der EU oder des EWR) übermitteln, so erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses geschieht.

Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO (bzw. lassen wir verarbeiten). D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (sogenannte „Standardvertragsklauseln“).

Übermittlungen in die U.S.A.

Wir setzen auch externe Komponenten von US-Anbietern auf unserer Website ein (etwa Google Maps, u.a.). Diese können personenbezogene Daten (etwa die IP-Adresse Ihres Rechners) an diese Anbieter übertragen.

Für diese Übermittlungen haben wir die gleichen Maßnahmen wie oben beschrieben implementiert ("Übermittlungen in Drittländer"). Auf Grund des „Schrems II“-Urteils des EuGH (C-311/18 vom 16.7.2020) sind diese Maßnahmen jedoch nicht ausreichend.

Aus diesem Grund verwenden wir diese externen Komponenten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Damit willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden. Ein Zugriff durch US-Behörden kann dabei nicht ausgeschlossen werden.

Wenn Sie unsere Website besuchen, so findet vor Ihrer Zustimmung keine Datenübertragung an diese Anbieter statt. Zudem können Sie Ihre Zustimmung jederzeit zurückziehen oder erneut geben.

Hinweis: Sollten Sie Ihre Zustimmung nicht geben, so sind manche Funktionen aus technischen Gründen nur eingeschränkt oder gar nicht nutzbar (etwa die Funktion "Alpenvereinsjugend in deiner Nähe", die Google Maps zum Anzeigen der Stützpunkte der Alpenvereinsjugend auf der Google-Karte verwendet.)

Details zu allen externen Komponenten siehe unter "Externe Komponenten".


Externe Komponenten

Externe Komponenten binden wir ein, um Ihnen zusätzliche Funktionen anbieten zu können, etwa Tourenplanung mittels alpenvereinaktiv.com, Karten über Google Maps, unsere Podcasts über Podigee oder unsere Lehrvideos über unseren Youtube-Kanal. Im Folgenden beschreiben wir die eingesetzten externen Komponenten im Detail.

Falls Sie im Cookie-Banner externe Komponenten nicht erlauben, so werden diese nicht in unsere Website eingebunden und somit keine Daten übertragen. Wir stellen Ihnen jedoch - soweit technisch möglich - einen Link zum externen Inhalt zur Verfügung. Sie haben dann die Möglichkeit diesen Inhalt etwa in einem "priivaten Fenster" ihres Browsers zu öffnen.

alpenvereinaktiv.com

alpenvereinaktiv.com ist das gemeinsame Tourenportal von Deutscher Alpenverein (DAV), Österreichischer Alpenverein (ÖAV) und Alpenverein Südtirol (AVS). Es ist eine Informationsplattform für (Berg-)Touren und offen für alle, unabhängig ob eine Alpenvereinsmitgliedschaft besteht oder nicht.

Wir integrieren alpenvereinaktiv.com an unterschiedlichen Stellen unserer Websites, um Ihnen etwa

  • die Tourenplanung zu erleichtern
  • Touren mit Öffis vorzustellen
  • die Aufstiegsmöglichkeiten zu unseren Hütten zu zeigen

Unser technischer Umsetzungspartner, der auch für den laufenden Betrieb sorgt, ist die Outdooractive AG, Missener Straße 18, 87509 Immenstadt, Deutschland.

Website alpenvereinaktiv.com
Datenschutzerklärung von Outdooraktiv: www.outdooractive.com/de/privacy.html

Podigee

Für unseren Podcast „alpenverein basecamp“ nutzen wir den Podcast-Hosting-Dienst Podigee des Anbieters Podigee GmbH, Schlesische Straße 20, 10997 Berlin, Deutschland (kurz „Podigee“). Die Podcasts werden dabei von Podigee geladen oder über Podigee übertragen.

Erhebung von Daten

Podigee erhebt und verarbeitet IP-Adressen und Geräteinformationen, um Podcast-Downloads und Wiedergaben zu ermöglichen und statistische Daten, wie z.B. Abrufzahlen, zu ermitteln. Diese Daten werden vor der Speicherung in der Datenbank von Podigee anonymisiert oder pseudonymisiert, sofern Sie für die Bereitstellung der Podcasts nicht erforderlich sind.

Rechtsgrundlage und Zwecke der Datenverarbeitung

Mit dem Start des Abspielens des jeweiligen Podcasts stimmen Sie der Nutzung der Daten gemäß unseren Datenschutzbestimmungen zu (Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Der Zweck ist, Ihnen über unsere Website die Möglichkeit zu bieten, unsere Podcasts anzuhören, weiterzuleiten oder zu abonnieren.

Wir haben mit Podigee die datenschutzrechtlich erforderliche Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden sich in der Datenschutzerklärung von Podigee: https://www.podigee.com/de/about/privacy

Abonnieren unseres Podcasts

Unseren Podcast „alpenverein basecamp“ kann über diverse Anbieter abonniert werden. Diesbezüglich gelten die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Anbieters.

Karten von ArcGIS

ArcGIS ist der Oberbegriff für verschiedene Geoinformationssystem-Softwareprodukte des Unternehmens ESRI. Wir setzen ArcGIS etwa für unseren Wetterdienst ein.

ESRI Inc. (Environmental Systems Research Institute) ist ein Softwarehersteller mit Sitz in 380 New York Street, Redlands, California 92373-8100, USA.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung www.esri.com/de-de/privacy/privacy-statements/privacy-statement sowie im Statement bezüglich Cookies www.esri.com/de-de/privacy/manage-privacy/cookies

Vimeo

Vimeo ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. Unsere Website nutzt Vimeo um Ihnen etwa Lehrvideos zur Verfügung zu stellen, aber auch um Sektionen, Hütten oder Jugendgruppen vorzustellen oder Impressionen zu vermitteln.

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Vimeo ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung vimeo.com/privacy

Youtube

YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. Unsere Website nutzt YouTube und Youtube-Kanäle um Ihnen etwa Lehrvideos zur Verfügung zu stellen, aber auch um Sektionen, Hütten oder Jugendgruppen vorzustellen oder Impressionen zu vermitteln.

Youtube ist Teil von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Wenn Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Google, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Account ausloggen.

Angaben darüber, welche Daten durch Google verarbeitet und zu welchen Zwecken genutzt werden, finden Sie in der Datenschutzerklärung: policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de#infocollect

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf www.google.at/intl/de/policies/privacy. Dort können Sie im Datenschutz-Center auch Ihre Einstellungen verändern, sodass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Wir zeigen Ihnen damit etwa Standorte von Jugendgruppen, Hütten oder auch Kletterwänden an.

Google Maps ist Teil von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten verarbeitet und genutzt.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf www.google.at/intl/de/policies/privacy. Dort können Sie im Datenschutz-Center auch Ihre Einstellungen verändern, sodass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Google Kalender

Manche unserer Sektionen verwenden Google Kalender um etwa den Belegungsplan ihrer Boulderhalle zu veröffentlichen, um Veranstaltungstermine bekannt zu geben oder um andere Termine für Sie bereitzustellen.

Google Kalender ist Teil von Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Wenn Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Google, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Account ausloggen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf www.google.at/intl/de/policies/privacy. Dort können Sie im Datenschutz-Center auch Ihre Einstellungen verändern, sodass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Facebook

Unsere Website nutzt das soziale Netzwerk Facebook. Wir bieten Ihnen in unseren Auftritten Informationen und Aktuelles etwa zum Vereinsleben in den Sektionen, auf Hütten oder auch Aktivitäten unserer zahlreichen Gruppen.

Betreibergesellschaft ist Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Wenn Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Facebook, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Facebook-Account ausloggen.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter de-de.facebook.com/about/privacy abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehört insbesondere die Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit sowie der Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung. Getroffene Maßnahmen sind etwa Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, aber auch den sie betreffenden Zugriff, die Eingabe, Weitergabe, die Sicherung der Verfügbarkeit und ihre Trennung.

Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und unseren Servern.


Externe Links

Zu Ihrer Information finden Sie auf unseren Seiten Links, die auf Websites Dritter verweisen (externe Links). Durch solche Links zu themenrelevanten externen Websites schaffen wir einen Mehrwert für Sie als Besucher unserer Website.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung dieser Seiten anderer Anbieter haben. Die Garantien dieser Datenschutzerklärung gelten daher für externe Anbieter nicht.


Einsatz von Cookies

Wir verwenden sogenannte "Cookies". Dabei handelt es sich um Informationen, die von einem Webserver an den Web-Browser eines Nutzers übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Textdateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln.
Hauptzweck von Cookies ist es, ein speziell auf den Nutzer zugeschnittenes Angebot bereitzustellen um die Nutzung der Services so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Art der Cookie-Speicherung

Sitzungscookies
Wir verwenden „Sitzungscookies“, die nur für die Zeitdauer Ihres aktuellen Besuchs auf unserer Onlinepräsenz abgelegt werden (z.B. um die Speicherung Ihres Login-Status oder die Warenkorbfunktion und somit die Nutzung unseres Onlineangebotes überhaupt ermöglichen zu können). In einem Sitzungscookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Sitzungscookies werden gelöscht, wenn Sie die Nutzung unseres Onlineangebotes beendet haben und sich z.B. ausloggen oder den Browser schließen.

Permanente Cookies
Wir verwenden „permanente Cookies“, um die persönlichen Einstellungen, die Sie bei der Nutzung unserer Services eingeben, zu speichern, damit Sie so eine Personalisierung des Service vornehmen können. Wir können durch solche Cookies ebenfalls eine Verbesserung unseres Angebots erarbeiten.

Erforderliche und optionale Cookies

Unbedingt erforderliche Cookies
Diese Cookies sind zur Funktion der Website erforderlich und können in Ihren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigte Aktionen gesetzt, wie etwa dem Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies benachrichtigt werden.
Hinweis: Einige Bereiche der Website funktionieren dann nicht.

Optionale Cookies
Diese Cookies ermöglichen es uns etwa Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie unterstützen uns bei der Beantwortung der Fragen, welche Seiten am beliebtesten sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle von diesen Cookies erfassten Informationen werden aggregiert und werden deshalb ausschließlich anonymisiert ausgewertet.

Andere optionale Cookies können über unsere Website von unseren Partnern gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Anzeigen auf anderen Websites zu zeigen. Sie basieren auf einer Identifizierung Ihres Browsers und Internet-Geräts.

Vermeidung von Cookies

Wenn Sie das Setzen Cookies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen bei Ihrem Browser ändern können.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein und Sie in manchen Fällen daran hindern, diese Website vollständig zu nutzen.


Newsletter

Sie haben die Möglichkeit auf unseren Websites diverse Newsletter zu abonnieren.

Erhebung von Daten

Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Weitere Angaben (Anrede und Name) sind optional.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (Double Opt-in-Verfahren).

Rechtsgrundlage und Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die durch das bewusste Absenden der Anmeldung auch schlüssig (konkludent) vorliegen kann, zu folgendem Zwecken:

  • Informationen zu allgemeinen Alpenvereinsthemen
  • Information über von Ihnen ausgewählte Themen
  • Bewerbung unserer Angebote wie Kurse und Veranstaltungen
  • Informationen zu aktuellen Angeboten und Trends

Speicherdauer

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Sie finden dazu in jedem Newsletter einen entsprechenden Link vor. Wir löschen anschließend umgehend Ihre E-Mailadresse im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.


Registrierung auf unserer Serviceplattform

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich auf unseren Serviceplattformen wie mein.alpenverein.at zu registrieren und so ein persönliches Konto anzulegen. Sie können damit unsere Angebote bequem und von unterwegs nutzen. Dies sind etwa Änderung Ihrer Adresse, Bezahlung des Mitgliedsbeitrags, Anzeigen oder Herunterladen Ihrer aktuellen Mitgliedskarte.

Erhebung von Daten

Um unsere Serviceplattform nutzen zu können sind folgende Daten erforderlich

  • E-Mail-Adresse (Diese ist gleichzeitig Ihr Login-Name)
  • Vorname, Nachname
  • Passwort (frei wählbar nach Sicherheitskriterien)
  • Optional: Anrede, Titel

Zusätzlich werden für bestehende Mitglieder - aus Sicherheitsgründen und zur eindeutigen Zuordnung der Mitgliedschaft - Ihre Mitgliedsnummer sowie Ihr Geburtsdatum abgefragt.

Rechtsgrundlage und Zwecke der Datenverarbeitung

Mit dem Absenden der Registrierung stimmen Sie der Nutzung der Daten gemäß unseren Datenschutzbestimmungen zu (Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Der Zweck ist, Ihnen die Leistungen unserer Serviceplattform personalisiert zugänglich zu machen.

Durch unsere eingesetzte Single Sign-on Lösung können Sie mit einer einzigen Registrierung auch auf unseren anderen Plattformen einloggen, etwa

Speicherdauer

Solange Ihr Konto besteht werden diese Daten von uns nicht gelöscht, .

Sollten Sie Ihr Konto längere Zeit nicht benutzen, so löschen wir dieses automatisch 18 Monate nach dem letzten Zugriff. Wir benachrichtigen Sie vor dem Zeitablauf auf der von Ihnen eingerichteten E-Mailadresse.

Nach Auflösung des Kontos oder nach Zeitablauf löschen wir die kontospezifischen Daten unverzüglich. Verknüpfte Daten (etwa Mitgliedschaft, Zahlstatus) löschen wir gemäß rechtlichen Vorgaben im Rahmen unseres Löschkonzepts.


Google Analytics

Diese Website nutzt zur Webanalyse Google Analytics. Dies ist eine Dienstleistung, die von Google Ireland Limited („Google“) zur Verfügung gestellt wird, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet Cookies (siehe oben). Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da auf dieser Website die IP-Anonymisierung aktiviert ist, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der EU bzw. des EWR zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Zweck und Rechtsgrundlage

Google verarbeitet Daten von Ihnen u.a. auch in den USA. Wir weisen darauf hin, dass derzeit kein angemessenes Schutzniveau für den Datentransfer in die USA besteht. Details siehe Kapitel "Übermittlungen in die U.S.A.".

Die Erfassung durch Google erfolgt erst, wenn Sie diesbezüglich in unserem Cookie-Banner aktiv zustimmen. Damit willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden. Ein Zugriff durch US-Behörden kann dabei nicht ausgeschlossen werden.

Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz in Bezug auf Google Analytics stellt Google unter marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de bzw. unter google.com/policies/privacy/partners bereit.

Zusätzlich zur Einwilligung besteht von unserer Seite ein berechtigtes Interesse daran (Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO), das Verhalten der Websitebesucher zu analysieren und so unser Angebot nicht nur technisch zu verbessern, sondern auch die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Mit Hilfe von Google Analytics erkennen wir Fehler der Website und können Attacken identifizieren .

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Sie können durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google Inc. gesendet und von Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter www.google.at/intl/at/policies


Google Site Search

Innerhalb unseres Internet-Angebots wird die „Google benutzerdefinierte Suche“ (Google Custom Search Engine „Google CSE“) als zentraler Suchdienst verwendet. „Google CSE” ist ein Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Beschreibung des Such-Vorgangs

Der Zugriff auf diese Suchfunktion ist über eine eigene, in die Web-Seite eingebundene und mit „Suche mit Google™“ gekennzeichnete Such-Box möglich. Ein Link unterhalb der Such-Box („Datenschutzhinweise zur Google™-Suche“) verweist auf die Datenschutzerklärung.

Aktivierung der Suche

Mit der Eingabe eines Suchbegriffs in die Such-Box und das Betätigen der Eingabetaste bzw. des Such-Icons (Lupen-Symbol) aktiviert der Nutzer die Such-Funktion und es wird die Suchergebnis-Seite aufgerufen, die mittels eines von Google bereitgestellten Plugins die entsprechende Suchergebnisse von Google nachlädt.

Suchergebnis-Seite

Das von Google entwickelte und zur Verfügung gestellte Plugin (Google Custom Search Engine „Google CSE“) wird von uns als Software-Modul „as-is“ (unverändert) in die Suchergebnis-Seite integriert. Das Plugin ermöglicht eine automatisierte Kommunikation (Datenaustausch) zwischen der aufgerufenen Suchergebnis-Seite und dem Google-Service, wenn die Suchergebnis-Seite aufgerufen wird. Die Nutzung der von Google bereitgestellten Such-Funktion umfasst eine dynamische Übertragung von Daten durch den Dienst-Anbieter Google auf die Suchergebnis-Seite.

Datenschutz

Es werden grundsätzlich keine Daten an den Anbieter des Suchdienstes (Google) übertragen, wenn unsere Webseiten aufgerufen werden, in denen die "Google benutzerdefinierte Suche" eingebunden ist. Daten werden erst an Google übertragen, nachdem der Nutzer die Such-Box aktiviert, eine Volltext-Suche gestartet und die Suchergebnis-Seite aufgerufen hat. Durch eine Nutzung der Suchfunktion innerhalb der Suchergebnis-Seite werden gleichzeitig auch Daten der Nutzer an Google übertragen.

Rechtsgrundlage und Zweck

Der eingebundene Suchdienst „Google CSE“ ermöglicht eine Volltext-Suche nach Inhalten unseres Internet-Angebots.

Mit der Benutzung der Volltext-Suche und dem damit einhergehenden Aufruf der Suchergebnis-Seite stimmen Sie der Nutzung des Google-Suchdienstes und damit auch der Übertragung von Daten an den Google-Service zu (Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Dazu gehören z.B. die von Ihnen eingegebenen Suchbegriffe und die IP-Adresse des von Ihnen benutzten Rechners. Bitte beachten Sie, dass für Google andere Datenschutzstandards als für unser eigenes Internet-Angebot gelten.

Speicherdauer und Löschung

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass die Verarbeitung, insbesondere die Speicherung, Löschung und Nutzung von möglicherweise übertragenen personenbezogenen Daten dem Anbieter des Suchdienstes obliegt und wir auf die Art und den Umfang der übertragenen Daten sowie über deren weitere Verarbeitung keinen Einfluss haben.

Hinweis

Sofern Sie gleichzeitig bei Google eingeloggt sind, ist der Google-Service in der Lage, die Informationen unmittelbar Ihrem Nutzerprofil zuzuordnen. Sie sollten sich ausloggen, um eine Sammlung von Profilinformationen über Sie zu vermeiden.

Weitere Informationen von Google über den Umgang mit Nutzerdaten (Datenschutzerklärung) erhalten Sie auf: www.google.com/intl/de/policies/privacy


Alpenverein Shop (Alpenvereins-Betriebe Gesellschaft m.b.H)

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich auf unserer Serviceplattform mein.alpenverein.at zu registrieren und so ein persönliches Konto anzulegen.

Durch unsere eingesetzte Single Sign-on Lösung können Sie mit einer einzigen Registrierung auch auf unseren anderen Plattformen einloggen, wie etwa bei alpenverein.shop

Erhebung von Daten und Zwecke der Datenverarbeitung

Um ein persönliches Konto anzulegen siehe Abschnitt „Registrierung auf unserer Serviceplattform“.

Das Konto dient dazu

  • Bestellungen aufzugeben und Sendungen zu verfolgen
  • Alte Bestellungen einzusehen
  • Schneller zur Kasse zu gehen

Mitglieder haben überdies den Vorteil Produkte zum günstigeren Mitgliederpreis zu erhalten.

Zum Zweck des Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung werden vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies personenbezogene Daten verarbeitet

  • Name und Anschrift des Käufers
  • Ihre Zahlungsdaten von unserem Payment Service Provider für die Abwicklung der Bezahlung

Zum Zweck der Vertragsabwicklung werden weiters folgende Daten verarbeitet

  • die Auftragsdaten, d.h. die bestellten Produkte, die Rechnungs- und Lieferanschrift, Zahlungsart, eingegebene Nachrichten sowie Kontaktdaten

Rechtsgrundlage

Mit dem Befüllen des Warenkorbs stimmen Sie der Nutzung der Daten gemäß unseren Datenschutzbestimmungen zu (Erfüllung eines Vertrags sowie vorvertragliche Verpflichtungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Eine Datenübermittlung erfolgt an

  • unseren Payment Service Provider (Zahlungsdaten)
  • das beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware
  • Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen

Hierbei werden jeweils nur die für das entsprechende Service relevante Daten übermittelt. Eine Übermittlung an weitere Dritte erfolgt nicht.

Speicherdauer

Bei Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten sofort gelöscht.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre gemäß § 13 PHG) gespeichert.

Zur Speicherdauer ihres Kontos siehe Abschnitt „Registrierung auf unserer Serviceplattform“.


TaskCards Online-Pinnwand

Hintergrund

Wir verwenden zur Unterstützung unserer Kurse und Veranstaltungen die Online-Pinnwand „Taskcards“. TaskCards ist ein Dienst der dSign Systems GmbH, Waldhausstraße 14, 98574 Schmalkalden, Deutschland (im Folgenden „dSign“).

Wir generieren anonyme Token für die Nutzer unserer Pinnwände. Somit benötigen Sie als Nutzer kein Account und keine Lizenz zur kollaborativen Arbeit in TaskCards.

Erhebung von Daten

i) Grundsätzlich erfasst dSign nur technisch unbedingt notwendige Daten (Logdaten), etwa IP-Adresse und Datum / Uhrzeit des Zugriffs. Diese Daten werden von dSign ausschließlich auf Servern in der EU gespeichert.

ii) Wir verarbeiten Daten, die Sie als Nutzer selbst auf unseren Pinnwänden posten. Da dies der Nutzer ausschließlich freiwillig macht, liegt das Gepostete in der alleinigen Verantwortung des Nutzers.

Rechtsgrundlage und Zwecke der Datenverarbeitung

i) Die Logdaten werden auf Grundlage des überwiegenden berechtigten Interesses von dSign (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) verarbeitet und sind notwendig um a) bei einem evtl. Missbrauch der Plattform, den Strafverfolgungsbehörden Auskunft geben zu können und b) Angriffe auf die Plattform rechtzeitig erkennen und unterbinden zu können.

ii) Wir verarbeiten die Pinnwand-Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die durch das bewusste Absenden Ihres Eintrags und das damit verbundene posten auf unserer Pinnwand auch schlüssig (konkludent) vorliegen kann. Zweck der Verarbeitung ist eine weitere, zusätzliche Möglichkeit zur Mitarbeit in unseren Kursen.

Hinweis: Sie können an jedem unserer Kurse auch ohne Nutzung der Online-Pinnwände teilnehmen.

Wir führen keinerlei automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling durch und Ihre Daten werden nur für die oben angeführten Zwecke verarbeitet.

Empfänger Ihrer Daten

Für Online-Pinnwände nutzen wir dSign als Dienstleister. dSign ist durch einen Vertrag nach Art. 28 DSGVO zur weisungsgebundenen Verarbeitung im Auftrag verpflichtet.

Die ausführliche Datenschutzerklärung von dSign zu TaskCards finden Sie unter: www.taskcards.de/#/home/privacyPolicy

Es werden keine Ihrer Daten an ein Land außerhalb der EU (Drittland) oder eine internationale Organisation übermittelt.

Speicherdauer

i) Logdaten werden von dSign auf ihren Servern gespeichert und nach einer Ablauffrist gelöscht.

ii) Teilnehmer an unseren Kursen haben noch eine bestimmte Zeitspanne (im Allgemeinen 1 Monat) Zugriff auf die Pinnwände. Pinnwände werden von uns zu Dokumentations- und Analysezwecken gegebenenfalls auch länger aufbewahrt.


Vielfalt bewegt

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich auf unserer Serviceplattform mein.alpenverein.at zu registrieren und so ein persönliches Konto anzulegen.

Durch unsere eingesetzte Single Sign-on Lösung können Sie mit einer einzigen Registrierung auch auf unseren anderen Plattformen einloggen, wie etwa bei vielfaltbewegt.alpenverein.at

Rechtsgrundlage und Zwecke der Datenverarbeitung

Mit dem Absenden der Registrierung stimmen Sie der Nutzung der Daten gemäß unseren Datenschutzbestimmungen zu (Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Der Zweck ist die Erstellung eines Benutzers für das Projekt „Vielfalt bewegt! Alpenverein“.

Dem Profil zugeordnet werden ebenfalls Ihre Beobachtungen mit allen zugehörigen Daten. Erfolgt eine Weitergabe der Daten (Bsp.: Salamander und Grasfroschdaten - Inatura Dornbirn), werden sämtliche personenbezogene Daten anonymisiert, sodass kein Rückschluss auf eine Person mehr möglich ist.

Zur Erhebung und Art der Daten sowie Speicherdauer siehe Abschnitt „Registrierung auf unserer Serviceplattform“.


Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, so wenden Sie sich bitte an uns unter datenschutz@alpenverein.at Sie können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde www.dsb.gv.at.


Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzhinweise

Wir bitten Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzhinweise zu informieren. Wir passen diese an, sobald rechtliche Vorgaben oder die Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen, etwa durch technische Weiterentwicklungen, dies erforderlich machen.

Letztes Update: 2022-10-01


 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: