Logo Österreichischer Alpenverein

„Im Schaukasten“: Schätze aus dem Alpenvereins-Archiv (Archiv-Serie "Im Schaukasten")

Mitglied werden
zur Anmeldung
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd

„Im Schaukasten“: Schätze aus dem Alpenvereins-Archiv

Im Schaukasten

Das Alpenverein-Museum gibt den Lesern der Mitgliederzeitschrift "Bergauf" mit seiner Serie "Im Schaukasten" einen Einblick in seine Sammlung. Alltägliches und Seltenes, Rätselhaftes wie Banales wird darin zu neuem Leben erweckt. Hier finden Sie die Artikel zum Nachlesen.

Alpenreise: Bergurlaub mit Hochtouren daheim

Aus:  (Im Schaukasten, Teil 26). Von Michael Guggenberger

Reisen im Kopf – Die Alpenreise. Foto: WEST.Fotostudiozoom
Reisen im Kopf – Die Alpenreise. Foto: WEST.Fotostudio

Eine Landkarte ist der unentbehrliche Begleiter im Gebirge. Doch was nützt sie in Zeiten pandemiebedingter Ausgangs- und Reisebeschränkungen? Zum Beispiel als Bestandteil des Würfelspiels „Reise durch die Alpen“, vor über hundert Jahren ersonnen und im Verlag Hausser erschienen. 

Während Figuren am Spielbrett spiralförmig von links oben in die Mitte vorrücken, dient eine Landkarte zur Orientierung. Bis zu sechs Frauen und Männer begeben sich am Spielbrett auf Reisen, kehren in Alpenvereinshütten ein und wagen sich auf ihren Bergtouren selbst bis auf die Spitze des Großvenedigers vor. Dabei warten allerlei Bergerlebnisse, etwa Kaminklettereien am Cimone della Pala, Edelweißpflücken am Weg zur Clarahütte, selbst musikalische Darbietungen in den Schlernhäusern. 

Aber auch Gefahren und Ärgernisse lauern: Gletscherspalten auf der Pasterze, ein rostiges Drahtseil am Kleinglockner, zerrissene Hosen auf der Boèspitze ... Sooft ein Spieler über den besetzten Punkt oder über die Alpen im Allgemeinen etwas zu berichten weiß, erhält er von seinen beiden Nachbarn rechts und links je eine Marke für seine Kenntnisse.“ Eine Reise nicht nur am Spieltisch also, sondern auch im Kopf.

 

Bergauf 1/21

Alpenreisezoom

Bergauf 5/20

Treue Freundezoom
 

Bergauf 4/20

Bergidyllezoom

Bergauf 3/20

Humoristzoom

Bergauf 2/20

Treue Freundezoom
 

Bergauf 1/20

Postkartezoom

Bergauf 5/19

Fremdenbuchzoom

Bergauf 4/19

Flip-Flopzoom
 

Bergauf 3/19

Wochenend-Hakenzoom

Bergauf 2/19

Wochenend-Hakenzoom

Bergauf 1/19

Wochenend-Hakenzoom
 

Bergauf 5/18

Tenuguizoom

Bergauf 4/18

Vortragskofferzoom

Bergauf 3/18

Sellatürmezoom
 

Bergauf 2/18

Sellatürmezoom

Bergauf 1/18

Sellatürmezoom

Bergauf 5/17

Touristikkundezoom
 

Bergauf 4/17

FRäulein Obmannzoom

Bergauf 3/17

Bergflaschezoom

Bergauf 2/17

ex libriszoom
 

Bergauf 1/17

Prems Blechschachtelzoom

Bergauf 5/16

Gallians Stuhlzoom

Bergauf 4/16

Hüttenmodellzoom
 

Bergauf 3/16

Bergerlebniszoom

Bergauf 2/16

Schlagintweitzoom

Bergauf 1/2016

Schatzkistezoom